Kontakt: 030 / 224 770 - 99 oder kontakt@coachingteam.de

In Bewerbungsgesprächen überzeugen

In Bewerbungsgesprächen überzeugen

In Bewerbungsgesprächen überzeugen

Den bestmöglichen Eindruck während eines Vorstellungsgesprächs zu hinterlassen, ist der Schlüssel zu einem zweiten Gespräch oder einem Stellenangebot. Arbeitgeber suchen selbstbewusste und autenthische Menschen, die sich klar ausdrücken und über fundierte Kenntnisse in ihrem Fachgebiet verfügen. Die Aufrechterhaltung eines ruhigen, selbstbewussten Äußeren kann schwierig sein, wenn Sie sich wegen des Interviews nervös fühlen. Eine gründliche Vorbereitung vor dem Vorstellungsgespräch kann Ihnen helfen, die Nervosität zu überwinden und sich als versierter, selbstbewusster Bewerber zu präsentieren.

Souverän im Bewerbungsgespräch:

Stehen Sie gerade und schütteln Sie die Hand des Interviewers mit einem festen Griff, wenn Sie ihn treffen.
Lächeln Sie und danken Sie ihr für die Gelegenheit, mehr über die Stellenausschreibung zu erfahren. Verwenden Sie einen Spiegel, um Ihren Gruß vor dem Interview zu üben. Achten Sie darauf, dass Ihre Schultern nicht absacken, Sie nehmen Augenkontakt auf und wirken selbstbewusst und freundlich.

Bleiben Sie während des Interviews positiv.
Der Interviewer könnte Ihnen Fragen zu schwierigen Situationen stellen oder Sie bitten, ihm von dem zu erzählen, was Ihnen am wenigsten an Ihrem aktuellen oder früheren Job gefällt. Stellen Sie sicher, dass alle von Ihnen verwendeten Beispiele ein glückliches Ende haben und das die erzählten Fakten auch authentisch wirken. Beispielsweise könnten Sie erwähnen, dass Sie den Prozess zur Erstellung eines bestimmten Berichts als mühsam empfunden haben, so dass Sie ein neues Softwareprogramm gefunden haben, mit dem Sie den Bericht in der Hälfte der bisher benötigten Zeit erstellen konnten.

Finden Sie Dinge, die Sie mit dem Interviewer gemeinsam haben.
Wenn Sie feststellen, dass Sie in der gleichen Gegend wohnen oder einmal für dasselbe Unternehmen gearbeitet haben, führen Sie ein kurzes Gespräch zu diesem Thema. Die Ladders Website schlägt vor, den Interviewer vor dem Interview über Social Media zu recherchieren, um eine gemeinsame Basis mit ihm zu finden. Während die Verwendung von Social Media hilfreich sein kann, stellen Sie sicher, dass es nicht den Anschein hat, dass Sie den Interviewer stalken.

Üben Sie Ihre Antworten auf häufige Interviewfragen vor dem Interview,
um sicherzustellen, dass Sie selbstbewusst, autenthisch und ohne unangenehme Pausen antworten. Erwarten Sie, dass der Interviewer Sie nach Ihren Schwächen und Stärken fragt. Wählen Sie eine kleine Schwäche, wie z.B. Schwierigkeiten bei der Organisation Ihrer Arbeit und erklären Sie, wie Sie Strategien zur Lösung des Problems entwickelt haben. Wenn Sie Ihre Stärken beschreiben, dann besprechen Sie Ihre Stärken, ohne anzugeben, und geben Sie anderen Anerkennung, die Ihnen geholfen haben, diese Ziele zu erreichen.

Demonstrieren Sie dem Interviewer Ihr Wissen.
Nachdem er die Aufgaben der Stelle beschrieben hat, geben Sie Beispiele, wie Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen können, um dem Unternehmen zu helfen. Wenn Sie keine direkte Erfahrung mit einer bestimmten Aufgabe haben, besprechen Sie eine ähnliche Aufgabenstellung und betonen Sie Ihre Fähigkeit, schnell zu lernen.

Sagen Sie dem Interviewer, dass Sie an der Position interessiert sind
und glauben, dass Sie gut zur Position passen würden. Danken Sie ihm für seine Zeit und sein Angebot, alle zusätzlichen Informationen über Ihren Werdegang oder Ihre Referenzen erfahren zu wollen. Senden Sie nach dem Vorstellungsgespräch eine Dankes-E-Mail oder einen Brief, der Ihr Interesse unterstreicht und Ihre wichtigsten Qualifikationen zusammenfasst.

Das klingt alles nach harter Arbeit? Ist es auch, wenn Sie sich richtig auf das Jobinterview vorbereiten. Die gute Nachricht ist, dass Sie lernen können, mit wenig Aufwand selbstbewusst über sich selbst zu sprechen – insbesondere über Ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Karriereleistungen. Somit treten Sie souverän im Bewerbungsgespräch auf und erhöhen dadurch Ihre Chance auf die ausgeschriebene Position.

Erhöhen Sie doch Ihre Chancen in einem Bewerbungsgespräch mit einem Coaching. Mit einem Bewerbungscoaching wird der Start in ein neues Berufsfeld oder in eine neue Karriere wesentlich vereinfacht.

Sie suchen Unterstützung in Sachen Bewerbung? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.