Kontakt: 030 – 552 094 04 oder kontakt@coachingteam.de

Susanne

Susanne
Hille Führungskräfte Coach Berlin - Life Coaching | Business Coach

Susanne

Susanne

Dipl.-Psychologin, Coach

Ich biete

Business, Life & Personal Coaching

Berufserfahrung: 12

Coachingerfahrung: 6

Meine Schwerpunkte

  • Berufliche Anliegen
  • Berufliche Neuorientierung
  • Burn-Out-Prävention
  • Entscheidungsfindung
  • Entspannung / Gesundheit
  • Work-Life-Balance

Settings

  • Einzelcoaching
  • Seminar
  • Teamsitzung
  • Training
  • Vortrag
  • Workshop

Art des Coachings

– persönlich
– telefonisch / Skype

Einsatzorte: bundesweit, Berlin

Vita

Nach Abschluss meines Psychologiestudiums (Schwerpunkt Neuro-, Sozial- und Wirtschaftspsychologie) an der Universität Wien im Jahr 2013, absolvierte ich zwei postgraduale Fachausbildungen zur Klinischen und Gesundheitspsychologin. Während ich 2011 an der Freien Universität Berlin studierte, verliebte ich mich in die Stadt und verlegte meinen Lebensmittelpunkt nach Beendigung meiner Fachausbildungen. Seither berate und begleite ich unterschiedliche Teams und Initiativen, sowie Personen im Einzel- und Gruppensetting.

Das sind meine Stärken

Ich befördere einen wertschätzenden und ressourcenorientierten Arbeitsprozess, indem ich mit wissenschaftlich fundierten Mitteln dabei unterstütze passgenaue, auf Bedürfnisse ausgerichtete Lösungen zu finden und diese gemeinsam umzusetzen.

Das zeichnet mich als Coach aus

Hauptaugenmerk lege ich auf Kommunikation, Steigerung von Selbstwert und -wirksamkeit, Zusammenarbeit, Rollenklarheit und Organisationskultur. Konflikte sehe ich als Chance und transformiere diese in wertvolle Impulse. Resilienz steht für mich dabei stets im Mittelpunkt.

Ich biete folgende Trainings / Workshops / Beratung

– psychologische Beratung
– Steigerung des Wohlbefindens & Selbstwertes
– Steigerung der Selbstwirksamkeit
– Resilienztraining
– Stress- und Krisenbewältigung
– Konfliktmanagement
– Reflexionsprozesse
– Potentialentfaltung
– Unternehmenskultur
– Empathie/Perspektivenübernahme
– Diskriminierungssensibilisierung
– Umgang mit Diskriminierungserfahrung (z.B. Mobbing)
– Motivationssteigerung
– berufliche Orientierung
– Veränderungsprozesse
– Bias Awareness
– mentale Gesundheit