Kontakt: 030 / 224 770 - 99 oder kontakt@coachingteam.de

Nicole

Nicole
Hille Führungskräfte Coach Berlin - Life Coaching | Business Coach

Nicole

Systemischer Personal & Business Coach

Berufsbezeichnung: Tourismusberaterin | Systemischer Coach & Trainerin | Yogalehrerin

Ich biete

Business, Life & Personal Coaching

Lebenserfahrung (Alter): 31

Berufserfahrung: 6

Coachingerfahrung: 2

Meine Schwerpunkte

  • Burn-Out-Prävention
  • Change Prozesse
  • Entspannung / Gesundheit
  • Orientierung im Leben
  • Persönliche Anliegen
  • Stressbewältigung
  • Team Coaching
  • Werte- und Bedürfnisse
  • Work-Life-Balance

Settings

  • Einzelcoaching
  • Erlebnis-Workshops
  • Seminar
  • Training
  • Vortrag
  • Wochenend-Seminare
  • Workshop

Art des Coachings

- persönlich
- telefonisch / Skype
- WhatsApp

Einsatzorte: Berlin

Vita

Ursprünglich aus Österreich kommend, habe ich mich schon während des Masterstudiums in Holland (M.A. Tourism Destination Management) nach Bali, Indonesien begeben um dort meine Masterarbeit zu vollenden. Wie das Leben so spielt wurden aus den anfänglichen 3 Monaten dann ganze 5 Jahre in denen ich bei einem wirtschaftlichen Entwicklungsprojekt der schweizer Non-Profit Organisationen Swisscontact im Bereich Destinationsmanagement im Tourismus beschäftigt war. Kultur, Land und Leute haben mich zu einem langsamen aber sukzessiven Lebenswandel bewegt, der mich zum Yoga (Hatha Yogalehrerausbildung in Mysore, Indien und Weiterbildungen im Yin Yoga & Fly High Yoga in Bali, Indonesien) brachte. Ich beschloss anschließend auf die Philippinen zu gehen um dort als Wellness Yoga Coordinator und Yogalehrerin in einem „raw & vegan“ Yoga Detox Zentrum Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen. Aber schließlich rief mich Europa zurück wo ich nun als systemischer Coach und Trainerin Menschen Räume zur Reflexion gebe. Gleichzeitig bin ich nach wie vor im Bereich Tourismusberatung (Fokus Gesundheit & Wellbeing) tätig – 2 Bereiche die sich wunderbar gegenseitig beeinflusst und befruchtet.

Das sind meine Stärken

„Das Energiebündel mit guter Erdung“ – so wurde es mir einmal nachgesagt. Ich zeichne mich durch Herzlichkeit, Offenheit aber zu gleichem Maße durch Bodenständigkeit, Fokus und Zielorientierung aus. Durch die Fähigkeit mich jedem Kontext gut anzupassen kann eine gute Verbindung zu Menschen entstehen. Das ermöglicht mir als „Brückenschlagerin“ zwischen verschiedenen Welten – e.g. Business & Spiritualität – zu agieren.

Das zeichnet mich als Coach aus

Es ist mir ein Anliegen, den Menschen Raum für sich selbst zu schaffen. Denn nur in diesem eigenen Raum kann Veränderung stattfinden. Als Coach zeichnet mich hierbei aus, dass ich wahres Menscheninteresse besitze mich aber gleichzeitig auch zu dem Anliegen im gesunden Maße distanzieren kann um die Objektivität zu bewahren. Klienten erwähnen oft, dass sie mir durch meine Empathie und Energie schnell vertrauen können und so leicht ins Erleben gebracht werden können. Dabei entgegne ich Menschen grundsätzlich mit ehrlicher Wertschätzung, Respekt und einem Lächeln auf den Lippen.

Das will ich als Coach bewegen

Wir können die Welt nicht ändern, sondern nur uns selbst. Das beginnt mit einer gesunden Selbstwahrnehmung und Reflexion seiner eigenen Handlungen, Gedankenmustern und Gefühlen. Ich bin fest davon überzeugt, dass diese Arbeit an einem selbst eine Auswirkung auf jegliche zwischenmenschliche Beziehung hat. Dies ermöglicht im Dritten Schritt, unsere soziale und natürliche Umwelt besser wahrzunehmen und ihr so mit mehr Respekt und Liebe zu begegnen.

Ich biete folgende Trainings / Workshops / Beratung

• Individuell zugeschnittene und private YO&CO Sitzungen – Die Optimale Verbindung aus Yoga & Coaching

• Workshops zu Yin Yoga und weiteren Entspannungstechniken und Atemübungen

• Training in interkulturelle Kommunikation – Sensibilisierung in unterschiedlichen Kontexten (Unternehmen, Schulen, etc.), Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte

• Spezifisches Kommunikationstraining zu unterschiedlichen Themen – Erkenne deine Spielchen und finde deine Exit-Strategie; „Wer bin ich, und wenn ja wieviele“: Wege zur effektiven Mannschaftsaufstellung der inneren Stimmen

…und mehr